DAS THERMO-ELEMENT

Alle POWER GÜRTEL und  POWER PACK'S sind serienmäßig mit einem Thermal Detektor ausgestattet. Das Thermo-Element besteht aus einem Bimetall-Schalter welcher sich bei ca. 50°C/70°C* öffnet.

Sobald die Akkus voll geladen sind, fangen diese an sich zu erwärmen. Je länger die Akkus weiter geladen werden, um so heißer werden diese. Akkus sind schon lange voll geladen sind, bevor die Erwärmung beginnt!

Das Resultat ist ein Überladen des Akkus oder die Zerstörung einzelner oder aller Zellen. Der Thermal-Detektor unterbricht bei ca. 50°C/70°C* die Ladeleitung und hilft somit den Akku vor Überladung zu schützen. Die Rückschaltzeit beträgt ca. 30-60 Min. je nach Erwärmung und Umgebungstemperatur. Der Akku sollte aus diesem Grund vor der Rückschaltzeit vom Ladegerät genommen werden, da ansonsten die Ladung bis zum Ende der eingestellten Ladezeit fortgesetzt wird.

*Bei Nickel Cadmium Akkus wird ein 50°C Thermal Detektor verwendet.
*Bei Nickel Metal Hydrid Akkus wird ein 70°C Thermal Detektor verwendet.

THERMO-ELEMENTE sind nur als zusätzliche Sicherung gegen ein Überladung anzusehen. Wichtig ist auf jeden Fall, daß entweder ein Ladegerät mit -∆V Erkennung verwendet wird oder bei Verwendung von Timer-Ladegeräten sollte die Zeit und der Ladestrom so gewählt werden, daß die Ladung dann beendet ist, wenn der Akku erwartungsgemäß voll sein wird.

Bei Verwendung von Timer-Ladegeräten sollte deshalb unbedingt darauf geachtet werden, daß der Akku immer leer ist, bevor wieder eine Aufladung erfolgt. Falls der Ladezustand nicht bekannt ist, sollte deshalb aus Sicherheitsgründen der Akku vorher Restentladen werden.

Bei Verwendung des eingebauten Ladegerätes MB1000 oder der Ladegeräte Serie MB1000-xx ist ein kontrolliertes Laden nicht mehr notwendig, da diese Geräte erkennen, sobald der Akku voll ist und dann automatisch abschalten. Es können deshalb Akkus mit unbekannten Ladezustand zum Laden kontaktiert werden.  

Da das Thermo-Element auch auf Umgebungstemperatur reagiert, sollte der Akku immer an einem kühlen Ort geladen werden, also nicht in praller Sonne oder auf der Heizung. Ein Laden ist bei geöffnetem Thermo-Element unmöglich, da die Ladeleitung dann unterbrochen ist!

Technische Änderungen vorbehalten!

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit!